Dr. Ingo Stader

Dr. Ingo Stader

0

Ein neues Netzwerk für Corporate History Communication
History Communication

Ein neues Netzwerk für Corporate History Communication

Am 30. September 2022 fand im Jüdischen Museum Frankfurt/Main die erste #HistoryComms-Konferenz unter dem Motto "History matters! Historische Verantwortung in der Unternehmenskommunikation" statt. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Center for History & Corporate Communication, einer Initiative der Günther-Thiele-Stiftung und dem Netzwerk Corporate History Communication. Ein guter Anlass, um über

Wer schreibt, der bleibt. Ein Plädoyer für die „Unternehmenschronik“
Corporate History

Wer schreibt, der bleibt. Ein Plädoyer für die „Unternehmenschronik“

Beim diesjährigen Kommunikationskongress am 22./23.09. in Berlin setzen wir uns auf einem Podium mit den Chancen und Mitteln öffentlichkeitswirksamer Corporate History Communication auseinander. Im Vorfeld erläutert Ingo Stader, warum die totgesagte Unternehmenschronik beliebter ist denn je und welche multimdeialen Verknüpfungen sie bietet. Eine Firmenchronik zum runden Jubiläum – gähn.

Best Practice 100 Jahre DekaBank
270 Grad Projektion

Best Practice 100 Jahre DekaBank

Was bleibt, wenn das Jubiläum geht? Best Practice 100 Jahre DekaBank Historische Ausstellungen liegen im Trend, konstatierte der Deutschlandfunk im Februar. Unter dem Titel „Zeitgeschichte im Museum. Dokumentation und Inszenierung“ widmete das Hörfunkprogramm den spektakulären Inszenierungen im Ausstellungswesen einen eigenen Beitrag. Ein Trend, der auch bei Firmenjubiläen zu beobachten ist.

History Marketing Trends 2018
History Marketing

History Marketing Trends 2018

Was kommt, was bleibt, was geht Die Marketingszene überschlägt sich mit Trend-Prognosen. Neben dem bekannten Storytelling und Content Marketing wird die sich immer schneller verändernde und komplexere Bedienung der verschiedenen Kommunikationskanäle die größte Herausforderung – so die Prognose. Hinzu käme Künstliche Intelligenz, die Marketern schier unbegrenzt scheinende Möglichkeiten bieten werde. Doch

Ups, wir werden 100! Über die Chancen eines Firmenjubiläums fürs Marketing und die Unternehmenskommunikation
Firmenjubiläum

Ups, wir werden 100! Über die Chancen eines Firmenjubiläums fürs Marketing und die Unternehmenskommunikation

Ein Firmenjubiläum steht vor der Tür. Was tun? Vor dieser Frage stehen Unternehmer immer wieder. Für unser Unternehmen lohnt sich das Feiern eines Jubiläums nicht, lautete oft in der Vergangenheit die Antwort. Heute entdecken zunehmend auch mittelständische Unternehmen das Firmenjubiläum als große Chance in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken