History Communication

EXPERTEN IN HISTORY-MARKETING & COMMUNICATION

Ein neues Netzwerk für Corporate History Communication
History Communication

Ein neues Netzwerk für Corporate History Communication

Am 30. September 2022 fand im Jüdischen Museum Frankfurt/Main die erste #HistoryComms-Konferenz unter dem Motto "History matters! Historische Verantwortung in der Unternehmenskommunikation" statt. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Center for History & Corporate Communication, einer Initiative der Günther-Thiele-Stiftung und dem Netzwerk Corporate History Communication. Ein guter Anlass, um über

Wer schreibt, der bleibt. Ein Plädoyer für die „Unternehmenschronik“
Corporate History

Wer schreibt, der bleibt. Ein Plädoyer für die „Unternehmenschronik“

Beim diesjährigen Kommunikationskongress am 22./23.09. in Berlin setzen wir uns auf einem Podium mit den Chancen und Mitteln öffentlichkeitswirksamer Corporate History Communication auseinander. Im Vorfeld erläutert Ingo Stader, warum die totgesagte Unternehmenschronik beliebter ist denn je und welche multimdeialen Verknüpfungen sie bietet. Eine Firmenchronik zum runden Jubiläum – gähn.

Von Telephonoskopen und Gegenseh-Anlagen: Reale und fiktive Vorläufer von Skype, Zoom und Konsorten
Digitale Transformation

Von Telephonoskopen und Gegenseh-Anlagen: Reale und fiktive Vorläufer von Skype, Zoom und Konsorten

„In wenigen Jahren wird man bestimmt mithilfe eines Apparates, der drahtlos funktioniert und vielleicht Telephotophon heißen wird, seinen Partner zur gleichen Zeit sehen und sprechen hören. Und ‚Taschenmodelle‘ werden die Fortsetzung einer angefangenen Unterhaltung mit einem Freund auch auf einer Reise oder einem Spaziergang ermöglichen“, wagt ein Bericht der Berliner

„Unternehmensgeschichte ist kein Waschmittel.“
Corporate History

„Unternehmensgeschichte ist kein Waschmittel.“

Das hat es bisher noch nicht gegeben: ein Research Center, das sich explizit mit Kommunikation der Geschichte und Geschichte der Kommunikation beschäftigt. Die Initiatoren  sind der renommierte PR Experte und emeritierte Hochschulprofessor Günter Bentele (Universität Leipzig) und Felix Krebber, Professor an der Business School der Hochschule Pforzheim mit Schwerpunkt Unternehmenskommunikation.

Einmal Vergangenheit und zurück - Was wir aus der digitalen Welt für Corporate History Communication lernen können
Digitale Transformation

Einmal Vergangenheit und zurück - Was wir aus der digitalen Welt für Corporate History Communication lernen können

Egal ob bei Shakespeare oder in Hollywood, „alte“ Geschichten neu zu erzählen ist schon immer ein Erfolgsrezept gewesen. Doch auch in anderen Bereichen findet man unerwartete Pioniere im „Geschichtenerzählen“: In der digitalen Welt der Computerspiele sind historische Kulissen schon lange in Gebrauch und werden spektakulär inszeniert. Umso erstaunlicher ist es,

Am historischen Scheideweg-
Wie die Globalisierung die Geschichtsschreibung verändert.
History Communication

Am historischen Scheideweg- Wie die Globalisierung die Geschichtsschreibung verändert.

Als Kunsthistorikerin unter lauter Historiker:innen habe ich bei H&C Stader einen Sonderstatus. Ich habe zwar auch etwas mit Geschichte im Namen studiert, mich aber mit anderen Methoden und wissenschaftlichen Betrachtungsweisen auseinandergesetzt. Meine etwas anders geartete Vorbildung erlaubt es mir, eine Art Außenperspektive einzunehmen. Seit bald einem Jahr

„Good content isn’t about good storytelling. It’s about telling a true story well.“ – Ann Handley
History Communication in Zeiten von Corona
History Communication

„Good content isn’t about good storytelling. It’s about telling a true story well.“ – Ann Handley History Communication in Zeiten von Corona

Homeoffice, social distancing, online meetings – COVID 19 hat unseren Arbeitsalltag verändert und zeigt uns Tag für Tag, wie sehr wir von der Digitalisierung profitieren. Die neuen Medien erweisen sich als Segen für die Kommunikation sowohl im Privaten als auch im Geschäftlichen. Unternehmen sind mehr als je zuvor darum bemüht, über

Ist das Outsourcing des Archivs für Ihr Unternehmen eine gute Lösung, Herr Haupt?
Archivierung

Ist das Outsourcing des Archivs für Ihr Unternehmen eine gute Lösung, Herr Haupt?

Ist das Outsourcing des Archivs für Ihr Unternehmen eine gute Lösung, Herr Haupt? Mit dem Leiter der Unternehmenskommunikation der Hapag-Lloyd AG sprach Esther Graf   Das weltumspannende Transport- und Logistikunternehmen Hapag-Lloyd blickt auf eine fast 175-jährige Geschichte zurück.  Seine bewegte Historie ist durch vielfältiges Material belegt, das in einem Archiv

“More than ‚Nice to Have‘! Ein Unternehmensarchiv, das sich rechnet!“
Archivierung

“More than ‚Nice to Have‘! Ein Unternehmensarchiv, das sich rechnet!“

“More than ‚Nice to Have‘! Ein Unternehmensarchiv, das sich rechnet!“ Erkenntnisse aus dem 90. Lehrgang der Vereinigung deutscher Wirtschaftsarchivare   Viele der Großunternehmen haben es schon längst erkannt: ein modernes, gut gepflegtes Archiv ist kein ‚Nice to Have‘, sondern eine schier unerschöpfliche Content-Quelle für das Marketing, die Produktentwicklung und das

Der FaMI - Ein unbekanntes Wesen in der Privatwirtschaft
Archivierung

Der FaMI - Ein unbekanntes Wesen in der Privatwirtschaft

Der FaMI – Ein unbekanntes Wesen in der Privatwirtschaft Werkstattbericht von unserem Auszubildenden Tim Güntert   „FaMI“ – ein niedliches Wort für einen spannenden Beruf. Denn die Fachangestellten für Medien- und Informationsdiente leisten wichtige Arbeit in Archiven, Bibliotheken sowie weiteren Einrichtungen der Medien- und Datenverarbeitung. Sie erfüllen einen wesentlichen Beitrag zur

Best Practice 100 Jahre DekaBank
270 Grad Projektion

Best Practice 100 Jahre DekaBank

Was bleibt, wenn das Jubiläum geht? Best Practice 100 Jahre DekaBank Historische Ausstellungen liegen im Trend, konstatierte der Deutschlandfunk im Februar. Unter dem Titel „Zeitgeschichte im Museum. Dokumentation und Inszenierung“ widmete das Hörfunkprogramm den spektakulären Inszenierungen im Ausstellungswesen einen eigenen Beitrag. Ein Trend, der auch bei Firmenjubiläen zu beobachten ist.

History Marketing Trends 2018
History Marketing

History Marketing Trends 2018

Was kommt, was bleibt, was geht Die Marketingszene überschlägt sich mit Trend-Prognosen. Neben dem bekannten Storytelling und Content Marketing wird die sich immer schneller verändernde und komplexere Bedienung der verschiedenen Kommunikationskanäle die größte Herausforderung – so die Prognose. Hinzu käme Künstliche Intelligenz, die Marketern schier unbegrenzt scheinende Möglichkeiten bieten werde. Doch